Gesellschaft für Experimentalle Wirtschaftsforschung - experimental-economics.org
*Home
-Vorstand
-Mitglieder
-Satzung
-Satzung der GEW Research Reports
-Aufnahmeantrag
*Aktivitäten
-Newsletter
-GEW Tagung 2009
-Heinz Sauermann Preis
-Herman Goldstine Postdoctoral Fellowship
*Summerschools
-MERSS (Mannheim)
-Bounded...(Berlin)
*Konferenzen
-Experimentallabors
-Experimental Software
*Homepage der GfeW

Satzung der GEW Research Reports

  1. In die "GEW Research Reports" werden nur begutachtete Beiträge aufgenommen. Deren Annahme muß von mindestens zwei Gutachtern befürwortet werden. Ist von den zunächst eingeholten zwei Gutachten eines positiv und eines negativ, so wird ein drittes Gutachten eingeholt. Kommt der dritte Gutachter zu einem positiven Urteil, so wird der Beitrag angenommen.
  2. Beiträge müssen unmittelbar Bezug zur experimentellen Wirtschaftsforschung haben. Sie können in englischer oder deutscher Sprache eingereicht werden.
  3. Politik der "GEW Research Reports" ist es, auf die Einhaltung bestimmter Qualitätsmaßstäbe, wie etwa Klarheit und Transparenz der Darstellung, Kohärenz etc. zu achten. Mit Bezug auf Stil, Aufbau, Länge wird eine breite Bandbreite zugelassen. Die Gutachter sind aufgefordert, ihre Rolle nicht aktiv zu definieren. Die Beiträge werden entweder angenommen oder abgelehnt. Verbesserungsvorschläge können nicht Bedingung für Annahme oder Ablehnung sein, es sei denn, es handelt sich um eindeutig benennbare Fehler, deren Ausmerzung verlangt werden darf.
  4. Dem Begutachtungsprozeß werden ausschließlich Beiträge zugeführt, die als Attachments im pdf-Format (Adobe-Acrobat-Reader) an die E-mail-Adresse der Redaktion gesandt wurden. Die Einreichung im pdf-Format ist Bedingung für die Begutachtung.
  5. Der gesamte Schriftverkehr wird über E-mail abgewickelt. Die Gutachter schreiben ihre Gutachten mit einer gängigen Textverarbeitung und senden sie als Attachment einer Email mit dem begutachteten pdf-File zurück.
  6. Die "GEW Research Reports" werden als Untereintrag auf der Homepage der Gesellschaft für experimentelle Wirtschaftsforschung geführt. Auf der Homepage befindet sich das Inhaltsverzeichnis der jeweils aktuellen Nummer der "GEW Research Reports". Zurückliegende Nummern und Inhaltsverzeichnisse befinden sich ebenfalls dort. Alle Texte können frei heruntergeladen werden.
  7. Jährlich wird auf der Homepage eine Liste derjenigen veröffentlicht, die gegutachtet haben.
  8. Die Autoren haben unbeschränkte Rechte, das Material anderweitig erneut zu verwenden. Sollte der Beitrag anderweitig veröffentlicht sein, so sind die Autoren verpflichtet, dies der GEW mitzuteilen, damit ein entsprechender Vermerk in den "GEW Research Reports" eingefügt werden kann.